Windows 10-PCs, die Berichten zufolge von einem generischen USB-Laufwerkssymbolfehler betroffen sind, hier eine Problemumgehung

Windows 10-PCs, die Berichten zufolge von einem generischen USB-Laufwerkssymbolfehler betroffen sind, hier eine Problemumgehung

Windows /. Windows 10-PCs, die Berichten zufolge von einem generischen USB-Laufwerkssymbolfehler betroffen sind, hier eine Problemumgehung 2 Minuten gelesen Behebung des Windows 10 Wrong USB Device Icon Bug

Windows 10 Bug

Microsoft führt regelmäßig Windows 10-Updates ein, um vorhandene Probleme für seine Benutzer zu beheben. Trotz aller Bemühungen von Microsoft gilt Windows 10 immer noch als die fehlerhafteste Version in der Geschichte von Windows. Kürzlich hat ein weiterer Windows 10-Fehler durch das Brechen von USB-Laufwerken zu Chaos geführt.



Die Forenberichte legen nahe, dass a generisches Gerätesymbol wird nun auf allen an die Windows-PCs angeschlossenen USB-Laufwerken angezeigt. Wenn die Benutzer versuchen, das externe USB-Laufwerk zu entfernen, zeigt das System außerdem das an Gerät entfernen Option eher als Externen USB auswerfen .



Insbesondere wurde das übliche Verhalten von mehreren Benutzern in verschiedenen Online-Foren gemeldet [ 1 , 2 , 3 , 4 ]. Fast alle Benutzer gaben an, dass das generische Gerätesymbol plötzlich im Windows Explorer angezeigt wurde.

Glücklicherweise hatte der Fehler keine Auswirkungen auf die Funktionalität des USB-Geräts. Einer der betroffenen Benutzer beschrieb das Problem auf der Reddit Forum:



„Ab heute werden Flash-Laufwerke im Explorer mit diesem Feldsymbol anstelle des normalen Flash-Laufwerkssymbols auf meinem Desktop-PC angezeigt. Es wurde gestartet, nachdem das letzte kumulative Update vom Oktober installiert wurde. Sieht das noch jemand? Ich habe ein merkwürdiges Verhalten des Explorers gesehen, bevor es mit einem Neustart verschwindet, aber dieses war hartnäckig. '

Windows 10 Falsches USB-Laufwerkssymbol

Allgemeines USB-Laufwerk-Symbol

Keine offizielle Bestätigung von Microsoft

Die Auswirkungen dieses Problems zwangen Benutzer, das Problem zu untersuchen. Anfangs dachten die Leute, ein böser Virus habe ihre Systeme infiziert. Eine große Anzahl von Benutzerberichten hat jedoch bewiesen, dass es sich lediglich um einen Fehler handelt, der wahrscheinlich bis zum im letzten Monat veröffentlichten Patch Tuesday Updates vom Oktober 2019 eingeführt wird.



Windows 10-Benutzer waren der Meinung, dass ein kumulatives Update (KB4517389), das am 8. Oktober veröffentlicht wurde, für den Fehler verantwortlich ist. Es scheint jedoch, dass das Problem nicht auf Systeme beschränkt ist, auf denen die neueste Version von Windows 10 ausgeführt wird. Es betraf auch Geräte mit Windows 10, Version 1803, Windows 7 und Windows 8.1.

Zur schnellen Erinnerung: Wenn Sie ein neues Gerät an Ihr System anschließen, werden 'Anforderungsmetadaten' von den Servern von Microsoft heruntergeladen. Einige Benutzer glauben, dass es sich um ein serverseitiges Problem handelt und Windows-PCs diese falschen Symbole fälschlicherweise für neue USB-Geräte herunterladen.

Microsoft hat den generischen Fehler mit dem USB-Laufwerksymbol noch nicht erkannt, und es scheint, dass das Update nicht in Kürze verfügbar sein wird.

So beheben Sie den generischen USB-Laufwerksymbolfehler in Windows 10

Einige Windows 10-Benutzer schlugen Problemumgehungen vor, mit denen sie dieses Problem beheben konnten. Wenn Sie unter einem ähnlichen Problem leiden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Verwenden Sie die Systemwiederherstellung Prozess, um Ihr System bis zu einem bestimmten Punkt wiederherzustellen, an dem es ordnungsgemäß funktioniert hat.

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie die neuesten USB-Treiber deinstallieren, die auf Ihrem Windows 10-PC installiert sind.

  • Öffnen Gerätemanager und erweitern Universelle serielle Bussteuerungen Möglichkeit.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Enhanced-, Hub- und Host-Controller und öffnen Sie ihn Eigenschaften .
  • Drücke den Treiber Registerkarte und wählen Sie Rollback oder Deinstallieren um die Änderungen rückgängig zu machen.
Stichworte Microsoft Fenster 10