Twitter startet 'Verifizierte Konten' mit klareren und transparenteren Überprüfungsrichtlinien neu?

Twitter startet 'Verifizierte Konten' mit klareren und transparenteren Überprüfungsrichtlinien neu?

Technik /. Twitter startet 'Verifizierte Konten' mit klareren und transparenteren Überprüfungsrichtlinien neu? 2 Minuten gelesen Twitter

Twitter

Twitter hat gerade bekannt gegeben, dass es seine Überprüfungsrichtlinie für 'Verifizierte Konten' überarbeitet hat. Die Twitter-Nutzer, die das Blue Verified Badge neben ihrem Benutzernamen suchen, haben offenbar eine viel bessere Gelegenheit, sich das gleiche zu sichern.



Twitter hat den Relaunch des Verifizierungssystems angekündigt. Die Mikroblogging-Plattform wird Anfang nächsten Jahres mit dem Prozess beginnen. Twitter hat angegeben, dass es mehrere Überarbeitungen des Verifizierungssystems vorgenommen hat, das einigen seiner Benutzer das Blue Verified Badge gewährt.



Twitter startet Kontobestätigungen neu, nachdem um Feedback gebeten wurde:

Twitter hat seine Mitglieder mit der Ankündigung des Relaunchs seiner Überprüfungsrichtlinien überrascht. Die Richtlinie gewährt Benutzern die Möglichkeit, das Blue Verified Badge zu erwerben. Unter dem neuen Politik Twitter wird zunächst sechs Arten von Konten überprüfen, einschließlich der Konten von Regierungsbeamten. Unternehmen, Marken und gemeinnützige Organisationen; Nachrichten; Unterhaltung; Sport; und Aktivisten, Organisatoren und andere einflussreiche Personen. Die Anzahl der Kategorien könnte sich mit der Zeit erweitern.

Twitter hatte das Überprüfungssystem bereits 2017 kurzerhand und abrupt gestoppt, nachdem es eine schwerwiegende Gegenreaktion für die Überprüfung des Twitter-Kontos von Jason Keller erhalten hatte. Er ist derjenige, der die tödliche Kundgebung der weißen Supremacisten in Charlottesville, Virginia, organisiert hat. Twitter versuchte die Aktion durch zu verteidigen zeigen zu seinem Richtlinien rund um die Kontobestätigung, die erklärte, dass die blauen Abzeichen Konten von „öffentlichem Interesse“ verliehen wurden.



Tausende von Twitter-Nutzern überfluteten die Plattform schnell, indem sie darauf hinwiesen, dass es immer noch wirklich bemerkenswerte Zahlen gab kämpfen Um ihre eigenen Konten überprüfen zu lassen, waren viele der Meinung, dass die Überprüfung eines bekannten weißen Supremacisten niemals im „öffentlichen Interesse“ liegen sollte.

Nach der negativen Publizität kündigte Twitter an, den Überprüfungsprozess für alle Twitter-Konten einzustellen. Darüber hinaus kündigte das Unternehmen an, an der Gewährleistung der Wahlintegrität zu arbeiten.

Die ersten Anzeichen für eine Twitter-Überprüfung waren, dass mehrere medizinische Experten Anfang dieses Jahres plötzlich das begehrte Blue Verified Badge erhielten. Nach Abschluss der US-Präsidentschaftswahlen hat Twitter bestätigt, dass das neue Überprüfungssystem bereit ist.

Was ist die neue Twitter-Überprüfungsrichtlinie?

In der neuen Richtlinie wird genauer beschrieben, welche Konten überprüft werden können, und es werden zusätzliche Richtlinien eingeführt, die verhindern können, dass einige Konten das blaue Abzeichen erhalten. Twitter behauptet weiterhin, dass die Konten es wert sein müssen, das Blue Verified Badge zu erhalten. Und der Kontoinhaber muss eine bekannte Persönlichkeit des öffentlichen Lebens sein.

Laut Twitter muss das Konto 'bemerkenswert und aktiv' sein. Interessanterweise ist die Twitter-Konto 'Notability' auf Twitter und Off-Twitter wird eine Rolle spielen. Außerdem müssen die Konten immer vollständig sein. Twitter verweigert oder entfernt auch Verifizierungsausweise von ansonsten qualifizierten Personen, wenn festgestellt wird, dass ihre Konten wiederholt gegen die Twitter-Regeln verstoßen.

Interessanterweise hat Twitter angegeben, dass es weiterhin prüfen wird, ob die bereits verifizierten Konten das blaue Abzeichen verdienen. Das Unternehmen hat angegeben, dass es den verifizierten Ausweis von Konten entfernen wird, die inaktiv sind oder unvollständige Profile haben.

Stichworte Twitter