Wie verwende ich die Funktion 'Einfrieren' in Google Spreadsheet?

Wie verwende ich die Funktion 'Einfrieren' in Google Spreadsheet?

Zeilen und Spalten einfrieren

Google Spreadsheet wird von vielen Unternehmen verwendet, um ihre Daten aufzuzeichnen. Die Leute benutzen es auch für den persönlichen Gebrauch. In beiden Fällen besteht die Möglichkeit, dass Sie Schwierigkeiten haben, sich zu merken, welche Zeile oder Spalte die Überschrift für welchen Teil enthält, wenn die Daten zu groß sind und die Überschriften für Zeilen und Spalten jedes Mal ausgeblendet werden, wenn Sie Ihre Tabelle nach rechts oder unten verschieben der Daten. Um diese Verwirrung zu vermeiden und sicherzustellen, dass die Daten auch dann korrekt unter derselben Überschrift eingegeben werden, wenn Sie an Zelle 1000 arbeiten, können Sie die Zeilen und Spalten für Überschriften einfrieren. Dadurch werden die Zeilen und Spalten für die Überschriftenzellen gesperrt oder bis die Zellen, in denen die Zeilen oder Spalten eingefroren werden sollen.



Wie hilft das Einfrieren von Zeilen und Spalten?

Angenommen, Sie müssen einen Datensatz von 1000 oder mehr Unternehmen hinzufügen. Jedes Mal, wenn Sie eine Spalte nach dem Ende der Seite auf dem Bildschirm nach unten gehen, wird die Tabelle nach unten gescrollt, und jetzt können Sie die Überschriften in der ersten Zeile nicht mehr sehen. Hier hilft das Einfrieren der Überschriftenzellen oder der Titelzeilen und -spalten dem Benutzer, Daten in die Tabelle einzufügen, was Ihre Arbeit erheblich erleichtert.



Wenn Sie keine Option zum Freigeben von Zellen hätten, müssten Sie zum Anfang der Seite zurückkehren, um sicherzustellen, welche Spalte oder Zeile welche Daten enthält. In einem solchen Fall kann der Benutzer große Fehler bei der Dateneingabe machen.

Der Null-Fehler in den von Ihnen eingegebenen Daten ist einer der wichtigsten Vorteile des Einfrierens von Zellen in Google Spreadsheet. Da die Ergebnisse von Daten, ob es sich um die Summe oder die Antwort auf eine Formel handelt, von dem Wert abhängen, der in die jeweilige Zelle eingegeben wird. Und wenn dieser Wert falsch ist, sagen wir zum Beispiel, Sie mussten 20.000 Gewinnwerte für Unternehmen A schreiben, aber Sie haben ihn für Unternehmen B geschrieben, dies ändert die Ergebnisse und führt zu schwerwiegenden Berechnungsfehlern.



Schritte zum Einfrieren einer Zeile oder Spalte in der Google-Tabelle

Wenn Sie eine Zeile oder Spalte in Google Spread Sheet einfrieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus. Um zu zeigen, wie die Zellen nach unten oder rechts gescrollt werden, habe ich ein Beispiel für eine Klasse verwendet, in der ich den Namen des Schülers, die Noten der Schüler und deren Gesamtzahl eingeben muss.

  1. Öffnen Sie Ihre Google-Tabelle und geben Sie die Daten nach Ihren Wünschen ein. Formatieren Sie die Überschriften entsprechend, um sie im Vergleich zum Rest des Textes hervorzuheben. Sie können die Überschriften fett, in einer anderen Farbe oder in einer anderen Schriftart schreiben, je nach Art Ihrer Arbeit.

    Öffnen Sie Google Sheets und fügen Sie die Überschriften für Ihre Arbeit hinzu. Sie können auch eine bereits vorhandene Datei öffnen.

  2. Das Bild unten zeigt, dass beim Versuch, weitere Namen oder Nummern hinzuzufügen und in jeder Spalte nach unten zu gehen, die Überschriften jetzt nicht auf dem Bildschirm angezeigt werden, da die erste Zeile nicht eingefroren ist.

    Die Titelzeilen und -spalten sind nicht sichtbar



  3. Einfrieren der ersten Zeile oder der Überschriftenzeilen. Die Auswahl der ersten Zeile oder Spalte oder Zelle ist nicht erforderlich. Sie können diese Zeilen und Spalten auch einfrieren, ohne sie auszuwählen.

    Sie müssen nicht auswählen, ob die ersten 2 Zeilen oder Spalten eingefroren werden sollen

  4. Ich werde auf Ansicht klicken, die sich in der obersten Symbolleiste von Google Sheets befindet.

    Aussicht

  5. Suchen Sie die Option für 'Einfrieren'. Dies ist die allererste Option unter 'Anzeigen'. Bewegen Sie den Cursor darauf oder klicken Sie darauf, um die erweiterten Optionen anzuzeigen.

    Ansicht> Einfrieren

    Die Option 'Keine Zeilen' oder 'Keine Spalten' bedeutet, dass keine der Zeilen oder Spalten eingefroren werden soll. Während die Option für 1 Zeile, 2 Zeilen, 1 Spalte oder 2 Spalten die erste oder die zweite Zeile oder Spalte einfriert, je nachdem, auf welche Option Sie klicken.
    Bei der nächsten Option, die 'bis zur aktuellen Zeile' oder bis zur aktuellen Spalte 'lautet, müssen Sie die Zeile oder Spalte auswählen. Diese Auswahl zeigt, dass alle Zeilen oder Spalten über diesem Punkt oder vor diesem Punkt angezeigt werden sollen eingefroren werden, damit Sie die Überschriften oder den Wert entsprechend anzeigen können.

  6. Sobald Sie eine Zeile oder Spalte einfrieren, wird eine graue Linie angezeigt. Dies zeigt, dass diese Zeilen und Spalten eingefroren sind (siehe Bilder unten).

    Graue Linie für eingefrorene Reihe

    Graue Linie für die gefrorene Spalte

  7. Wenn Sie nun die Seite nach unten scrollen oder sich nach rechts in der Tabelle bewegen, werden diese eingefrorenen Zellen auch dann auf dem Bildschirm angezeigt, wenn Sie sich in Zelle 1000 befinden.

    Überschriften in der ersten Zeile sind jetzt sichtbar.

    Überschriften in der ersten Spalte sind jetzt sichtbar.

Sie können dies in Google Sheets selbst ausprobieren und feststellen, wie einfach es ist, Zeilen und Spalten einzufrieren. Dies könnte ein Lebensretter für Menschen sein, die einen Job zum Analysieren haben, oder Daten zu Blättern hinzufügen, deren Anzahl sehr groß ist.