UPDATE: Deaktivieren Sie Sticky Corners / Edges in Windows 10

UPDATE: Deaktivieren Sie Sticky Corners / Edges in Windows 10

Fix Disable Sticky Corners Edges Windows 10

Windows 10 brachte viele Änderungen in die Welt von Windows. Die meisten davon kamen bei Windows-Benutzern recht gut an, einige jedoch nicht. Eine der Änderungen, die Benutzer WIRKLICH nicht zu schätzen wussten, ist die Tatsache, dass Microsoft beschlossen hat, die Option zum Deaktivieren von klebrigen Ecken zu deaktivieren, wenn mehr als ein Monitor von Windows 10-Benutzern entfernt wird. Die Option war bereits in Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 vorhanden, und fast jeder einzelne Windows-Benutzer, der mehr als einen Monitor verwendet hat, war von dieser Funktion begeistert, da klebrige Ecken ziemlich nervig und frustrierend sein können. Ich meine, die nicht wütend werden, wenn ihr Zeiger einfach ein paar Sekunden lang an einer Ecke bleibt, die sich wie eine Ewigkeit anfühlt, wenn sie versuchen, ihn von einem Monitor auf einen anderen zu verschieben.



Zum Entsetzen vieler Windows-Benutzer, die ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt haben, besteht die Option zum Deaktivieren von klebrigen Ecken nicht mehr. Obwohl dieses Problem nicht so häufig auftritt, wie es sein sollte, ist es ein so schwerwiegendes Problem, dass sich viele Windows-Benutzer für ein Rollback auf ältere Versionen des Betriebssystems entschieden haben. Glücklicherweise können Sie diese lästigen klebrigen Ecken deaktivieren, wenn Sie ein Windows 10-Benutzer sind, der klebrige Ecken entfernen möchte und bereit ist, dafür etwas zu tun. Die erste Hälfte des Deaktivierens von klebrigen Ecken ist das Deaktivieren des Schnappen Funktion, mit der jede Windows-Version nach Windows XP geliefert wird. Durch Deaktivieren der Fangfunktion können Sie Anwendungsfenster frei zwischen Monitoren verschieben, ohne dass diese an einer der vier Ecken des Monitors haften bleiben (oder genauer gesagt einrasten). Etwas deaktivieren Schnappen , du brauchst:



Halt die Windows-Schlüssel und drücke ICH. Klicke auf System .

Kante-1



Klicke auf Multitasking im linken Bereich. Unter dem Schnappen Kategorie im rechten Bereich, drehen Sie den Schieberegler direkt unter dem Ordnen Sie Fenster automatisch an, indem Sie sie an die Seiten oder Ecken des Bildschirms ziehen Möglichkeit aus . Dadurch wird das deaktiviert Schnappen.

Kante 3

Sobald Snap deaktiviert wurde, können Sie mit der zweiten Hälfte des Deaktivierens von klebrigen Ecken in Windows 10 fortfahren. In dieser Hälfte müssen Sie ein wenig an der Registrierung Ihres Computers herumspielen. Um klebrige Ecken in Windows 10 vollständig zu deaktivieren, müssen Sie:



Drücken Sie Windows-Logo Taste + R. a Lauf

Art Regedit in die Lauf Dialog und drücken Sie die Eingeben Schlüssel zum Öffnen der Registierungseditor .

In dem Registierungseditor , navigieren zu HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows CurrentVersion ImmersiveShell EdgeUi .

Klick auf das EdgeUi Geben Sie im linken Bereich ein, um den Inhalt im rechten Bereich anzuzeigen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im rechten Bereich und bewegen Sie den Mauszeiger darüber Neu und klicken Sie auf DWORD (32-Bit) -Wert .

Nennen Sie den neuen DWORD-Wert MouseMonitorEscapeSpeed .

Doppelklicken Sie auf MouseMonitorEscapeSpeed Ändern Sie die Wertdaten in 1 und klicken Sie auf in Ordnung .

Neu starten Sobald Ihr Computer hochfährt, werden Sie feststellen, dass die Ecken Ihrer Monitore sehr, sehr wenig bis gar nicht klebrig sind.

Methode 2: Verwenden Sie die NSM-App

Offiziell arbeitet MS an dem Problem. Inoffiziell wurde eine App namens NSM entwickelt, um das Problem zu beheben. Wenn die oben beschriebene Methode nicht hilft, erhalten Sie die App von Hier und installieren Sie es.

2 Minuten gelesen