Cyberpunk 2077-Entwickler hat nicht genug Zeit für Versionen der letzten Generation aufgewendet

Cyberpunk 2077-Entwickler hat nicht genug Zeit für Versionen der letzten Generation aufgewendet

Spiele /. Cyberpunk 2077-Entwickler hat nicht genug Zeit für Versionen der letzten Generation aufgewendet 1 Minute gelesen

Cyberpunk 2077

Nach zahlreichen Verzögerungen startete CD Projekt Reds mit Spannung erwarteter Cyberpunk 2077 letzte Woche endlich zu einem gemischten Empfang. In den letzten Tagen flogen Berichte über nicht optimiertes und fehlerhaftes Gameplay im Internet herum. Es ist offensichtlich, dass die meisten Probleme die alte Version des Spiels auf PlayStation 4 und Xbox One betreffen. Da viele Benutzer jetzt nach Rückerstattungen eilen, wirft ein Ausschnitt aus einer kürzlich bei CDPR abgehaltenen Konferenz ein dringend benötigtes Licht auf die Situation.



Wie von geteilt Nibellion Auf Twitter ergab eine Frage- und Antwortrunde bei CDPR, dass das Studio der Ansicht ist, dass die Entwicklung von Cyberpunk 2077 auf Konsolen der letzten Generation nicht ordnungsgemäß gehandhabt wurde.



Auf eine Frage zur aktuellen Situation antwortete Michał Nowakowsk von CDPR, dass sich das Studio mehr auf das Thema konzentriere 'PC- und Next-Gen-Leistung statt aktuelle Generation.'

'Wir haben definitiv nicht genug Zeit damit verbracht, uns das anzuschauen.'



Nowakowsk fügt hinzu, dass Cyberpunk 2077 auf Konsolen der alten Generation im Laufe dieses Monats und auch im Januar und Februar zahlreiche Verbesserungen erfahren wird.

'Wir haben auch erklärt, dass, wenn Sie erwarten, dass das Spiel in Bezug auf die Leistung beispielsweise nextgens oder PC entspricht, dies definitiv nicht passieren wird.' Trotzdem bin ich es nicht sagen, dass es ein schlechtes Spiel sein wird - aber wenn Sie Erwartungen haben, zum Beispiel an Visuals oder andere Leistungswinkel, sind so, dann sagen wir offen, dass dies nicht der Fall sein wird. Es wird ein gutes, spielbares, stabiles Spiel, aber ohne Pannen und Abstürze “

Zum Zeitpunkt des Schreibens waren Konsolen der alten Generation, insbesondere die frühen Modelle der PlayStation 4 und Xbox One, am stärksten von bahnbrechenden Problemen betroffen. CDPR behauptet, dass diese Versionen des Spiels zwar nicht mit PC und Next-Gen übereinstimmen, aber es wird daran gearbeitet, sicherzustellen, dass Benutzer eine „akzeptable Erfahrung“ machen können.



Wenn Sie sich das vollständige Q & A-Protokoll ansehen möchten, gehen Sie zu Hier .

Stichworte cdpr CyberPunk 2077 PS4 Xbox One