Bose Soundbar 700 Bewertung

Bose Soundbar 700 Bewertung

Komponenten /. Bose Soundbar 700 Bewertung 10 Minuten gelesen

Bose: seit einiger Zeit ein Markenzeichen für Leistung und Qualität. Bose hat es geschafft, sich als Pionier für Luxus und Leistung in einem einzigen Paket zu etablieren. Wenn man sich zumindest die letzten ein oder zwei Jahrzehnte ansieht, kann man vielleicht sehen, welche Fortschritte dieses Unternehmen erzielt hat. Während reine Hardcore-Audiophile nicht immer mit der Sound-Signatur übereinstimmen, sind Bose-Produkte in der Regel für fast jeden auf dem Markt geeignet.

Bose Soundbar 700

Eine elegante Premium Soundbar



  • Premium-Verarbeitungsqualität
  • Erstaunlicher Klang
  • Breite Klangbühne
  • Unterstützung für zusätzliche Peripheriegeräte
  • Alexa Support
  • Teuer
  • Alexa Gebrauch ist ein bisschen unangenehm
  • Keine Unterstützung für Bose Soundtouch-Produkte

931 Bewertungen



Größe : 38,5 'x 2,25' x 4,25 '| Mikrofonsystem : Benutzerdefiniertes 8-Mikrofon-Array | App Control Bose Musik App : Bose Music App | Erbaut in Alexa : Ja



URTEIL: Während die Bose Soundbar 700 teuer ist, liefert sie wie kein anderer Lautsprecher hochwertigen Klang. Es fühlt sich einfach surreal an, den Raum mit all der Kraft zu füllen, die von einem einzigen Lautsprecher kommt. Vielleicht sollten diejenigen, die ein oder zwei zusätzliche hundert ausgeben können, die Bose Soundbar 700 wirklich in Betracht ziehen. Sie würde den Medienkonsum wirklich neu definieren.

Preis überprüfen

Bose Soundbar 700

In Bezug auf eine spezifischere Produktlinie waren die Haushaltsprodukte von Bose schon immer etwas teuer. Das zur Diskussion stehende Produkt: Bose Soundbar 700 ist nicht anders. Mit einem Premium-Preisschild ist die Bose Soundbar 700 der größere Bruder der Soundbar 500. Es stellt sich jedoch die Frage, ob es sich lohnt. Um diese Frage zu beantworten, müsste man sich vielleicht tiefer mit dem Produkt selbst befassen.



Unboxing

Es ist eine interessante Erfahrung, ein Bose-Produkt auszupacken. Sie können eine riesige Verpackung sehen, in der Tonnen Platz für ein kleines Produkt verschwendet werden. Seltsamerweise ist dies bei der Soundbar 700 nicht der Fall. Dies ist eine riesige Soundbar. Im Kontext würde es unter einem 55-Zoll-Bildschirm die gesamte Unterlippe von links nach rechts bedecken. Seien Sie also vorsichtig, bevor Sie so viel Geld aufbringen.

Zurück zur Verpackung: Die Schachtel ist schwarz mit weißen Akzenten in der Mitte. Beim Öffnen wird die Soundbar sichtbar, die von einem weißen, dünnen Schaumstoff umhüllt ist. Das Produkt mit der Folie selbst ist von dicken Stücken Polystyrolschutz umgeben. Sie haben 800 $ zzgl. Versand für dieses Produkt bezahlt, dies ist besser für Sie in einem Stück. Zurück zum Unboxing legen wir die Soundbar selbst beiseite und untersuchen den anderen Inhalt der Box. In der Verpackung finden Benutzer wichtige Informationen wie die Kurzanleitung und das Benutzerhandbuch. Dies wird mit einem Reinigungstuch (Mikrofaser) und einem Netzkabel kombiniert. Zu den zusätzlichen Zubehörteilen gehören natürlich ein HDMI-Kabel, ein ADAPTiQ-Headset, ein optisches Kabel und eine Universalfernbedienung in Kombination mit Batterien.

Diese Handvoll Zubehör sind im Lieferumfang enthalten und jedes hat seine eigene Verwendung für das Produkt. Man muss Bose dazu ein Kompliment machen, sie haben sicherlich eine Menge Dinge mit einbezogen, nützliche dazu.

Design & Build

Design

Vielleicht ist die Verarbeitungsqualität etwas, das Bose in seinen Jahren der Herstellung von Audioprodukten wirklich gemeistert hat. Während wir vielleicht argumentieren, dass die Klangqualität nicht mehr so ​​hervorragend ist, ist das Äußere robust und langlebig. Als Bose-Benutzer kann ich das ganz sicher garantieren.

Die Soundbar 700 ist nicht anders, wenn es um die Qualitätskontrolle von Bose geht. Es ist wie ein Panzer gebaut, sieht aber so raffiniert aus wie eine Blume. Das Gerät ist in zwei Farben erhältlich: Schwarz und Weiß. Versuchen Sie meiner Meinung nach, sich für das Weiße zu entscheiden, da das Schwarze ein Magnet für Staubpartikel ist. Bose erkennt dies und fügt der Verpackung daher ein Mikrofasertuch hinzu. Der Rest der Maschine ist von einem Metallgehäuse umgeben, das die Audiotreiber enthält, die den Boost enthalten. Oben befinden sich zwei Tasten, mit denen der Sprachassistent stummgeschaltet werden kann, und die andere Taste wird als Aktionstaste verwendet. Unten befindet sich eine dünne LED, die den Status der Kopplung oder der Leistungsanzeige für die Soundbar anzeigt.

Wenn wir nun zur Rückseite des Geräts zurückkehren, finden wir die E / A. Erstaunlicherweise bietet es eine Vielzahl von Konnektivitätsoptionen: etwas, das 2019 selten vorkommt. Die Soundbar 700 verfügt über einen HDMI-Anschluss, der ARC-kompatibel ist (hier kommt die Universalfernbedienung ins Spiel). Abgesehen davon, dass es einen optischen Anschluss gibt, gibt es andere Anschlüsse für das ADAPTiQ-Headset (später erläutert), den Stromakkord und einen Ethernet-Anschluss für die Verbindung mit dem Internet. Die Bose Soundbar 700 unterstützt mit ihrem geformten Metallgitter und dem gehärteten Glas ein zeitgemäßes Aussehen und behält gleichzeitig eine robuste Struktur bei, eine Hommage an den Markennamen Bose.

Konfiguration

Das Einrichten der Bose Soundbar 700 hätte nicht einfacher sein können. Tatsächlich platzierten wir eine Stoppuhr, um die Minuten zu messen, die wir brauchten, um sie aus der Schachtel zu nehmen und einzurichten. Ich bin froh zu sagen, dass wir etwas weniger als 7 Minuten waren! Genau so einfach ist der gesamte Prozess. Ein kleiner Haftungsausschluss, wir haben dies viel getan und daher kann ich den Prozess etwas unterschätzen (sorry).

Eine vollständige Auswahl an auf dem Gerät verfügbaren Anschlüssen

Sie können zunächst die Soundbar unter Ihrem Fernseher oder Unterhaltungsgerät platzieren oder sie an die Wand hängen. In beiden Fällen bietet Bose Ihnen beide Optionen. Als nächstes stecken Sie einfach das Netzkabel in das Gerät und das andere Ende in eine Steckdose. Stecken Sie als nächstes das HDMI-Kabel in das Gerät und das andere Ende in den ARC-Anschluss Ihres Fernsehgeräts. Stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, wenn Ihr Fernseher dies unterstützt, damit die Universalfernbedienung für alle Ihre Geräte verwendet werden kann. Zuletzt können Sie das Ethernet-Kabel anschließen, wenn Sie möchten.

Schalten Sie es als Nächstes ein und laden Sie die Bose Music App auf Ihr Smartphone herunter. Die App führt dann einen ganzen Prozess mit Ihnen auf dem Bildschirm aus, um ihn mit dem Gerät zu koppeln. Hier kommt das ADAPTiQ-Headset ins Spiel. Schließen Sie das Headset an den entsprechenden Anschluss an und befolgen Sie die Schritte in der App, um eine vollständig immersive Klangverteilung für den Lautsprecher zu ermöglichen. Und das war's auch schon! Natürlich können Sie Ihre Musikkonten weiter damit verknüpfen und möglicherweise die unterstützten externen Lautsprecher oder Subwoofer hinzufügen, um den Klang zu diversifizieren.

Konnektivität und Leistung

Eine Soundbar mag elegant und schön sein, vielleicht robust und hoch funktionierend, aber wenn sie nicht gut funktioniert, was nützt sie dann? Was nützt es, wenn es nicht universell freundlich ist, es um das Haus herum anzuschließen?

Wenn es um Konnektivität geht, ist die Soundbar 700 kein Problem. Mit der Boase Music App ist die Interaktion mit dem Gerät ganz einfach. Das Einrichten über die App ist noch einfacher und unkomplizierter. Vielleicht ist dies die Stärke des Geräts, mit dem Sie über die App, über WLAN oder das Internet (im Allgemeinen) eine Verbindung herstellen können. Wenn dies nicht ausreichte, enthielt Bose auch eine aktive Bluetooth-Verbindung, über die Geräte eine Verbindung herstellen können. Dies ist ein ähnlicher Ansatz wie bei der SoundTouch-Produktreihe vor drei Jahren. Das Gerät verfügt, wie oben erwähnt, über einen Ethernet-Anschluss für ein stabiles Internet. Dies liegt daran, dass es Smart Home-Unterstützung bietet.

Interna

Zum Zeitpunkt des Starts unterstützte Bose nur Amazon Alexa (den am schnellsten wachsenden Heimassistenten), jetzt jedoch auch den Google-Assistenten (sorry Apple). Apple scheint zwar nicht im Bilde zu sein, aber die Unterstützung für Airplay 2 von Apple ist weiterhin vorhanden. Die Aufnahme von Sprachunterstützung ist eine ziemlich große Sache in der Soundbar, da sie als Heimprodukt betrachtet wird.

Kommen zu den Muskeln der 800 $ Bestie. Kurz gesagt, die Bose Soundbar 700 bietet definitiv einen Schlag. Es ist keine Überraschung, dass dieses Produkt eine herausragende Leistung erbringt, wenn man den Namen Bose auf typische Weise weiterführt. Obwohl Bose seltsamerweise nicht die genauen Spezifikationen seines Lautsprechers angibt, liefert das Gerät mit Sicherheit.

Bei unseren Tests haben wir den Lautsprecher in verschiedenen Szenarien auf Herz und Nieren geprüft. Nirgendwo hatte er das Gefühl, dass er nicht dazu gehört, oder wir haben ihn von seinem geeigneten Platz verdrängt. Wir haben es getestet Filme , Spielen, und Musik. Bei all unseren Tests hat der Sprecher meiner Meinung nach mit Bravour bestanden. Alles, was wir darauf warfen, war reichlich klar. Sei es ein actionreicher Film oder ein actionreiches Spiel oder ein lyrisch dominanter Musiktitel. Die Bose Soundbar 700 wurde ausgeliefert und lieferte weiter. Vielleicht haben wir dort gemerkt, dass Bose es ernst meinte, als sie daran arbeiteten, um daraus ein All-in-One-Wohnzimmerpaket zu machen.

Vergleich

Ein Produkt ist nur so gut wie es sich gegen andere Konkurrenzprodukte auf dem Markt behaupten kann. In der heutigen Zeit leben wir in einem Markt, der praktisch perfekt umkämpft ist. Vorbei sind die Tage der Monopole, die die Welt regieren. Da die Globalisierung durch die Weiterentwicklung der Technologie so einfach wird, ist jedes Unternehmen bestrebt, den Wettbewerb zu verbessern.

Bose gegen Sonos

Bei unserem Produkt war Bose immer einer guten Konkurrenz durch Sonos ausgesetzt. Um zu sehen, welches davon die Nase vorn hat, haben wir sie zusammengesetzt und gleichzeitig die Bose Soundbar 500 in den Mix geworfen.

Beginnen Sie mit der Sonos Playbar, einem direkten Konkurrenten der Soundbar von Bose. Sonos Playbar ist im Vergleich zu Boses Produkt etwas kleiner als eine intelligente Soundbar für Ihr Wohnzimmer. Dies ist zwar der Fall, bedeutet aber mit Sicherheit nicht, dass es keine Chance gibt. Bei unseren Tests haben wir festgestellt, dass die Soundbar von Bose lauter werden muss, mit der größeren Größe und den größeren Treibern. Für ein bestimmtes Volumen gelang es Sonos jedoch auf den hohen Ebenen, die Klarheit besser aufrechtzuerhalten als beim Bose. Ganz zu schweigen davon, dass Sonos das „verbindende“ Stück ihres Marketings so viel besser macht, ohne Schluckauf. Ein weiterer Bereich, in dem Sonos glänzt, ist die Verbindung mit anderen Sonos-Lautsprechern. Hier fehlt Bose im Vergleich zum Sonos viel. Vielleicht ist dies eine Marketing-Sache von Bose selbst, um die Leute zu ermutigen, auf die neue Lautsprecherlinie umzusteigen.

Das soll nicht heißen, dass Bose ein totaler Schwächling ist. In unseren Gesamttests war die Bose Soundbar 700 in Bezug auf die Klangwiedergabe besser als die Sonos Playbar. Es bot nicht nur eine breitere Klangbühne, sondern auch einen insgesamt lauteren Klang. Dies ermöglichte es dem Bose, einen weiter verbreiteten Klang aus allen Richtungen zu erzeugen. Das Update für 2019 ermöglicht neben Apple Airplay 2 und Google Assistant nicht nur Alexa on the Bose, sondern auch einen Vorteil gegenüber Sonos. Sogar die Soundbar 500, die all diese Funktionen unterstützt, übertrifft die Sonos. Die Soundbar 500 ist zwar möglicherweise nicht so elegant im Design wie ihr älterer Bruder, bietet jedoch ein hervorragendes Erlebnis zu geringeren Kosten. Der Sound, der nicht so überschwänglich ist wie der der Soundbar 700, ist erstaunlich und unterstützt eine ausreichende Basis, um mit der Playbar von Sonos zu konkurrieren.

Insgesamt sind beide Produkte eine ausgezeichnete Wahl. Nicht nur für die Verbraucher, sondern auch für die Wettbewerber würde dies die verrückte Konkurrenz am Leben erhalten und uns hervorragende Produkte liefern. Das ist der größte Vorteil des aktiven Wettbewerbs auf den Märkten. Produkte, die sich sehr schnell entwickeln. Mit anderen Worten: „Die Zukunft ist heute“.

Urteil

Abschließend müssen wir uns einige Dinge ansehen. Für wen ist dieses Produkt und sollten Sie es kaufen.

Den ersten Teil dieser Frage analysieren. Heute gibt es auf dem Markt eine Vielzahl verschiedener Arten von Soundbars. Wir müssen uns einzelne Märkte ansehen, um zu verstehen, wo dieses Produkt relevant ist. Grundsätzlich meine ich, dass in Märkten wie Asien ein 800-Dollar-Produkt einfach keine gute Investition für einen Haushalt ist, dessen monatliches Einkommen genau bei dieser Zahl liegt. Unser Fokus bleibt also auf dem europäischen und dem amerikanischen Markt. Selbst dort, wo so viele Produkte von Samsung und anderen Marken für weniger als die Hälfte des Preises angeboten werden, kann man sich fragen, warum die Leute dazu geneigt sind. Meiner Meinung nach können Menschen, die die Qualität und den Markennamen von Bose als wertvoll erachten, nur den Premium-Preis und die kleinen Mängel, die mit dem Produkt verbunden sind, hier und da rechtfertigen.

Zuletzt die Frage, ob es sich lohnt, sollte man es kaufen. Um diese Frage ins rechte Licht zu rücken, müssen wir die Vor- und Nachteile des Sprechers selbst festlegen. Wenn wir zuerst die Nachteile durchgehen, gibt es einige, wenn wir sie uns ansehen. Es gibt das größte Problem mit dem Treffer in der Tasche, den man beim Kauf bekommt. Für 800 $ und Gott weiß, wie viele weitere für den Versand, erhalten Sie nur eine einzige Soundbar und ein paar Annehmlichkeiten wie die Universalfernbedienung. Wenn Sie es mit Sonos vergleichen, erhalten Sie zu einem günstigeren Preis so viel mehr. In Bezug auf die Verbindung mit anderen Bose-Geräten wie der Soundtouch-Reihe steckt nicht viel dahinter. Bose hat einige Lautsprecheroptionen und einen Subwoofer eingeführt, für den letzterer zusätzliche 700 US-Dollar kostet. Es wäre nicht sehr praktisch für jemanden, der bereits so viel für eine reine Soundbar ausgibt und andere Bose Soundtouch-Produkte hat. Vielleicht bevorzugen deshalb viele Leute Sonos. Wenn es um den Sprachassistenten geht, sind wir bei unseren Tests bei der Interaktion mit Alexa auf einige Probleme gestoßen. Es gab einige Fälle, in denen das Gerät unseren Befehl überhaupt nicht registriert hat. Wiederum besteht die Sorge, dass ein so teures Produkt, das als hausgesteuertes Gerät vermarktet wird, uns diese Probleme nicht bereiten sollte.

Auf der anderen Seite stimmt jedoch nicht alles mit der Soundbar 700 von Bose. Bei all den Erfahrungen, die Bose in der Vergangenheit mit seinen Audioprodukten gemacht hat, ist es keine Überraschung, dass die Soundbar 700 ausgezeichnet klingt. Das Gerät liefert erstaunlichen Surround-Sound und lässt wenig bis gar keinen Raum für ein echtes Surround-Sound-Stereo-Setup. Unter seiner Konkurrenz bietet es den reichsten Klang, die breiteste Klangbühne. Es kann laut werden, sehr laut mit reichlich Basis auch ohne den 700 $ Subwoofer (kann den Preis nicht genug betonen). Das elegante Design, die Touch-Steuerung und die große Auswahl an E / A ermöglichen es dem Gerät, ein wirklich zeitgemäßes Erlebnis zu bieten. Mit einem soliden Aufbau und einem sehr effektiven Kundensupport- und Garantieservice von Bose kann man mit Sicherheit sagen, dass die Soundbar 700 ein echtes Produkt ist.

Um die Frage endlich zu beantworten. Es lohnt sich? Wenn Sie auf dem Markt nach einem neuen Soundsystem für Ihr Wohnzimmer suchen und einen zusätzlichen Dollar oder 500 bis 1000 Dollar ausgeben müssen, dann würde ich sagen, suchen Sie nicht weiter. Ja, es ist teuer, aber das gesamte Paket ist es etwas wert, wenn man sich die Essenz des Produkts ansieht. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass 800 $ oder sogar 500 zu steil für Ihre Tasche sind, würde ich empfehlen, sich für einen Sonos zu entscheiden (Black Friday-Angebote können erstaunlich sein). Vertrauen Sie mir, Sie werden nicht enttäuscht sein und was Boses Soundbar betrifft, werden Sie nicht viel vermissen.

Preis zum Zeitpunkt der Überprüfung: 800 $

Design
Eigenschaften
Qualität
Performance
Wert

User-Bewertung: 4.23(2Stimmen)